Zum Inhalt springen

Welche Vorteile haben Börsenspiele?

Der größte Vorteil dieser Spiele mit virtuellen Depots ist, dass man sich in den Börsenhandel stürzen kann, ohne wirklich mit echtem Geld involviert zu sein. Dies kann gerade am Anfang sehr sinnvoll sein, wenn man sich noch etwas unsicher ist und erst einmal einen Test starten möchte.

Des weiteren lässt sich die Entwicklung der eigenen Depots hier sehr schön mit der von anderen Teilnehmern vergleichen, so dass man sich hier auch von anderen inspirieren und von den erfahreneren lernen kann.

Bei diesen Depots steht daher das Sammeln von Erfahrungen ganz klar im Vordergrund. Durch die direkte Verknüpfung von dem erarbeiteten theoretischen Wissen mit der gesammelten praktischen Erfahrung geht das persönliche Lernen wesentlich schneller, so dass man früher den Punkt erreicht, an dem man sein eigenes Geld selber anlegen kann.

Diese Spiele eignen sich daher auch sehr gut, um den eigenen Kindern einen Einblick in den Börsenalltag zu geben. Da in diesen Depots ausschließlich virtuelles Geld verwendet wird, können Kinder hier gefahrlos in das Geschehen einsteigen, ohne einen Schaden anzurichten und vielleich wird hierdurch auch das Interesse an dem Umgang mit dem eigenen Geld geweckt, wovon diese langfristig profitieren können.

Einen kleinen zusätzlichen Anreiz bieten auch die Betreiber noch zusätzlich an. So können die bestplatzierten Spieler manchmal auch ein paar nette Preise gewinnen, was dem ein oder anderen auch noch einen zusätzlichen Motivationsschub geben sollten.

Kommentare sind geschlossen.